Bei dir vor Ort › in Bessungen

Bildung rauf, Mieten runter. In Darmstadt und überall.

Kinder auf Fahrrädern

Heilmann: Neubau der Jugendverkehrsschule in Bessungen endlich beschlossen

8. Februar 2021

„Was lange gärte wird endlich gut“, kommentierte heute die SPD-Stadtverordnete Sabine Heilmann den Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses, dass die Jugendverkehrsschule in Bessungen am Rande der Orangerie einen Neubau bekommt. 

Seit fast einem halben Jahrhundert gibt es das Schulungsgebäude der Jugendverkehrsschule in der Orangerie. Viele Kinder in Darmstadt haben dort dank Unterstützung des Polizeipräsidiums richtiges und sicheres Verhalten im Straßenverkehr erlernt. „Das Gebäude wurde seinerzeit in Holzbauweise errichtet. Ein Neubau ist schon seit Jahren überfällig“, sagte Heilmann. Das meinten auch viele besorgte Eltern, mit denen Heilmann in den vergangenen Jahren gesprochen hat.

Die SPD-Stadtverordnete hatte daraufhin die Verkehrspolizei kontaktiert und schließlich in zahlreichen kleinen Anfragen den Magistrat immer wieder auf den Missstand hingewiesen.  Deswegen freute sie sich in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses über die lang ersehnte Magistratsvorlage zum Abriss des alten Gebäudes und Neubau der Jugendverkehrsschule in moderner, ökologischer Holzelementbauweise. Heilmann: „Damit wurden endlich auch bessere Arbeitsbedingungen beschlossen. Der Einsatz hat sich somit gelohnt“. Die Baukosten werden 700.000 Euro betragen.